In Kinder, Sport

Bogenschießen: Ein Schießsport, der jeden Teamgeist weckt!

Seit mehr als 14.000 Jahren begleitet dieser Sport die Menschheit und ist eines der ältesten Jagdformen, die es gibt. In kriegerischen Auseinandersetzungen spielte der Pfeil und Bogen eine bedeutende Rolle. Um Konzentration, Teamfähigkeit und Kampfgeist zu steigern, gilt sie heute zur beliebtesten Sportart überhaupt. Schon mal an Pfeil und Bogen gewagt? Dann los zum Bogenschießen!

 

Mit Unsicherheit ans Geschütz

ZielscheibenZwei Zielscheiben, zwei große Bogen, etliche Pfeile, sieben Teilnehmer und Erlebnispädagoge Karl Gotsch warten heute auf das große Ereignis. Als ich meinen Kurs in der Eislaufhalle Baiersbronn bei Sport Frey starte, wage ich mich zu Beginn mit Unsicherheit an das schwere Geschütz. Schon bald merke ich, dass ich nicht der einzige Neuling auf diesem Gebiet bin. Unser Trainer stellt mit seiner Ruhe und Erfahrung meine Zweifel in den Schatten. Genau, was ich brauche.

 

BogenschießenIn Position

Ich begebe mich auf die Startlinie in Grundstellung. Nocke mein Pfeil ein. Spanne den Bogen, Anker und visiere. Mein Herz rast. Ich versuche die Spannung zu halten und lasse los. „Plopp“. Volltreffer! Was für ein Gefühl, wenn der Pfeil den Bogen verlässt und das Schwarze auf der Zielscheibe trifft.

 

Die Herausforderung

Doch es wird noch besser. Wir spielen in 2 Teams. Blau gegen Gelb. Kurzerhand steigt meine Kampfeslust und auch mein Team ist sichtlich begeistert, als wir auf den Sieg zusteuern. Mit einem lauten „Juhu“ endet das gewonnene Spiel.

 

BogenschießenDie Krönung: Der Schokoladen Osterhase

Zuletzt darf sich der beste Spieler beweisen. Ziel ist es, die höchste Punktezahl zu treffen. Jeder von uns gibt sein Bestes. Ich schaffe tatsächlich den 1.Platz. Platz 2 und 3 stellt sich neben mir auf das Podest. Passend zu Ostern bekommen wir einen Schokoladenhasen geschenkt. Witzige Idee.

 

 

Ein spannender Tag neigt sich dem Ende zu

Die letzten Minuten bis Kursende darf jeder für sich spielen. Über 2 Stunden Spielzeit gingen wie im Flug dahin. Doch wie heißt es im Volksmund? “Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören“.

 

Mein Fazit: Kein Wunder das auch Firmen diesen Sport als Möglichkeit sehen, um das Zugehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter zu stärken. Das Bogenschießen, welches sich übrigens für jede Altersgruppe anbietet, macht enorm Spaß. Es fördert das Miteinander und kann ebenso allein gespielt werden. Ich werde wieder mitmachen. Das nächste Mal draußen bei schönem Wetter?
Tipp: Sport Frey bietet das Bogenschießen mit geschultem Personal an. Auf der Website findet man die Veranstaltungstermine. Es wird im Sommer wie im Winter gespielt. Für Schwarzwaldcard Besitzer ist der Beitrag kostenlos.

Sylvia Vollert
„Grüss Gott“ Schön, Dich als Gast auf meinem Blog zu begrüßen! Hier geht es um meine Erlebnisse im Schwarzwald. Ich schreibe und informiere Dich über Insidertipps, die Deinen Urlaub zu einem Abenteuer machen. Ich bin Sylvia, 36 Jahre alt und begeisterte Bloggerin, Hobbyfotografin, Qualitätsfachkraft, sowie Motorradfahrerin. Außerdem besitze ich eine ausgeprägte Schwäche für Schwarzwälder Kirschtorten :-) Ich freue mich über jedes Like ! Ihr habt Fragen? Anregungen? Dann schreibt unter sylvia@schwarzwald-lounge.de
Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search