In Essen und trinken, Kinder, Sport

Das Durbacher Weinfest lässt keine Wünsche offen

Lust sich mal kulinarisch zu verwöhnen? Inmitten atemberaubender Weinberge, einem Glas Wein in herrlich musikalischer Atmosphäre? Wer glaubt, das sei zu langweilig, der liegt falsch! Ob Reiten, Segway oder Gator fahren – das Weinfest ist ein Erlebnis.

 

Das badische Weinbaugebiet

Im sonnenreichen „Baden“ befindet sich das drittgrößte Weinbaugebiet Deutschlands. Durch eine Anzeige im Ortenau-Magazin werde ich auf das Durbacher Weinfest, mit einer Segwaytour durch Weinreben, aufmerksam gemacht. Kurzum melde ich mich bei der Tourist-Information an.

 

Unwetter Richtung DurbachDas Wetter

Auf dem Weg nach Durbach begleiten mich Regen, Nebel und dunkle Wolken. Doch ich lasse mich nicht vom Wetter beirren. Schließlich bin ich angemeldet und die Vorfreude ist groß. Je näher ich meinem Zielort komme, desto besser wird auch das Wetter und ein strahlend blauer Himmel empfängt mich kurz vor Durbach.

 

 

Musikalische Atmosphäre

Obwohl das Fest erst begonnen hat, ist der Parkplatz fast voll. Eine stimmungsvolle Festplatzatmosphäre nehme ich wahr, als ich dem Klang der Blasmusik folge. Insgesamt 10 Winzer, eine Vielzahl an Imbissständen und in der Mitte des Festzeltes zahlreiche Gäste, die auf Festbänken diese Atmosphäre genießen.

 

Andreas Männle WeinfestDas erst Glas Wein

Ich entscheide mich für ein Glas Spätburgunder bei Andreas Männle. Samtig und harmonisch mit ausgeprägter Burgundernote genieße ich den Wein und die sagenhafte Stimmung. Danach wird es Zeit für die Segway-Tour.

 

 

SegwaytourDurch die Weinreben

Am Ende des Festplatzes steht sie schon: die Crew des Segway-Verleihs. Nach einem kurzen Parcours geht es dann los. Bereits nach kurzer Zeit verliere ich meine Unsicherheit. Tourguide Peter fährt mit uns zunächst ein Stück über die Straße bis zum Aufstieg der Weinberge. Ein bezaubernder Ausblick offenbart sich uns. Nach etwa 1 Stunde endet unsere Tour mit einem Lächeln im Gesicht.

 

Mein Fazit: Ein tolles Erlebnis! Das zusätzliche Angebot mit einer Segway-Tour durch die Weinreben ist das i-Tüpfelchen auf dem Tagesprogramm und macht riesig Spaß. Ich werde definitiv ein zweites Mal dabei sein.
Tipp: Das Durbacher Weinfest bildet alljährlich am ersten Juni-Wochenende den Auftakt der großen Weinfeste in der Region. Na dann: Gleich vormerken! Weitere Informationen gibt es auf der Durbacher Homepage.

Sylvia Vollert
„Grüss Gott“ Schön, Dich als Gast auf meinem Blog zu begrüßen! Hier geht es um meine Erlebnisse im Schwarzwald. Ich schreibe und informiere Dich über Insidertipps, die Deinen Urlaub zu einem Abenteuer machen. Ich bin Sylvia, 36 Jahre alt und begeisterte Bloggerin, Hobbyfotografin, Qualitätsfachkraft, sowie Motorradfahrerin. Außerdem besitze ich eine ausgeprägte Schwäche für Schwarzwälder Kirschtorten :-) Ich freue mich über jedes Like ! Ihr habt Fragen? Anregungen? Dann schreibt unter sylvia@schwarzwald-lounge.de
Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search